Termine

  • Fr
    28
    Apr
    2017

    Freitag, 28. April 2017


    Gesundheitswanderung

    Freitag, 28. April 2017
    Treff: 17 Uhr, Parkplatz „Schönower Heide“, Schönower Chaussee (L30), 16321 Bernau bei Berlin
    Dauer:  17:00 – 19:00 Uhr
    Führung/Information: Frau Michaela Tiedt-Quandt, Funk 0162 9359056, E-Mail: esche-ulme@posteo.de
    Kosten: 5 € p. P.
    Hinweis: Anmeldung erforderlich!

    Gesundheitswandern trainiert behutsam die Ausdauer, schult die sichere Bewegung in Wald, Feld und Flur, kräftigt einzelne Muskelpartien, lässt den Alltag vergessen, lädt ein zum Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten, hilft bei der Reduzierung von Übergewicht, tut gut, fördert Spaß und Freude
    Weitere Informationen

  • Sa
    29
    Apr
    2017

    Samstag, 29. April 2017

    18_Konzertfruehling_schneeweiss_norbert_DSC_2471

    Konzertfrühling - Stimmen der Nacht

    Samstag, 29. April 2017
    Treff: 19:30 Uhr, Tuchen, an der Fachwerkkirche
    Dauer: 19:30 – 22:30 Uhr
    Führung/Information: NABU Barnim; Naturwacht, Funk 0175 72 130 78,
    E-Mail: melchow@naturwacht.de
    Wichtiger Hinweis: Die Kleingewässer werden mit eigenem PKW angefahren (geteerte Pisten von mittlerem Zustand). Da unsere Sänger bei ungeeignetem Wetter (kühl, windig, regnerisch) verstummen, bitte zeitnah über o. g. Mobilfunknummer informieren, ob die Tour stattfindet.

     

    Die Abendexkursion führt an die Kleingewässer rund um Trampe zu Laubfrosch, Rotbauchunke und Co. Die Männchen sind in bester Hochzeitsstimmung, was nicht zu überhören ist. Mit Anbruch der Dämmerung, wenn die anderen Geräusche leiser werden und langsam ausklingen, ist das „Froschkonzert“ überwältigend. Wichtig: Feldstecher und Taschenlampe nicht vergessen!
    Weitere Informationen

  • Fr
    12
    Mai
    2017

    Freitag, 12. Mai 2017


    Gesundheitswanderung

    Freitag, 12. Mai 2017
    Treff: 17 Uhr, Hundehalterschule „Bello Inn“, Wandlitzer Chaussee 75, 16321 Bernau bei Berlin
    Dauer:  17:00 – 19:00 Uhr
    Führung/Information: Frau Michaela Tiedt-Quandt, Funk 0162 9359056, E-Mail: esche-ulme@posteo.de
    Kosten: 5 € p. P.
    Hinweis: Anmeldung erforderlich!

    Gesundheitswandern trainiert behutsam die Ausdauer, schult die sichere Bewegung in Wald, Feld und Flur, kräftigt einzelne Muskelpartien, lässt den Alltag vergessen, lädt ein zum Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten, hilft bei der Reduzierung von Übergewicht, tut gut, fördert Spaß und Freude
    Weitere Informationen

  • Fr
    12
    Mai
    2017

    Freitag, 12. Mai 2017


    Die Gesundheitswanderung als Naturerlebnis  - Thema: „Leckere Wildkräuter“

    Freitag, 12. Mai 2017
    Treff: 17 Uhr am Bahnhof Basdorf (Heidekrautbahn RB 27), Bahnstraße, 16348 Wandlitz
    Dauer:  17:00 – 19:00 Uhr
    Anmeldung/Information: Frau Antje Neumann, Funk 0162 7413403, E-Mail: waldfuehlungen@web.de
    Kosten: 5 € p. P.
    Hinweis: Anmeldung erforderlich!

    Die Gesundheitswanderung ist eine Wanderung mit Fitnessübungen an schönen Plätzen in der Natur, die bei den Wanderern die Koordination, Kraft und Ausdauer verbessern soll.
    Weitere Informationen

  • Sa
    13
    Mai
    2017

    Samstag, 13. Mai 2017


    Hör mal wer da singt im Mai

    Samstag, 13. Mai 2017
    Treff: 6:45 am Bahnhof Basdorf (Heidekrautbahn RB 27), Bahnstraße, 16348 Wandlitz
    Dauer: 6:45 – 9:00 Uhr
    Kosten: Um Spende wird gebeten!
    Anmeldung/Information: Frau Antje Neumann, Funk 0162 7413403, E-Mail: waldfuehlungen@web.de

     

    Zur Vogelstimmenwanderung lauschen wir dem gefiederten „Sinfonieorchester“. Der Naturschutzbund ruft zur „Stunde der Gartenvögel“ auf. Wir wollen Ihnen helfen, die Vögel an ihrem Gesang und mit Hilfe kleiner Geschichten kennen zu lernen.
    Weitere Informationen

  • So
    14
    Mai
    2017

    Sonntag, 14. Mai 2017

    RANGER-ERLEBNISTOUR  • WANDERFAHRT ZUR ÄLTESTEN WASSERSTRASSE - Die zauberhafte Bri(e)se

    Sonntag, 14. Mai 2017
    Treff:       09:30 Uhr, S-Bhf. Borgsdorf (S 1)
    Dauer:     09:30 – 16:00 Uhr
    Kosten: 30 € pro Person (Fahrt mit Kleinbussen, geführte Wanderungen; Kosten für Mittagessen nicht im Preis enthalten)
    Anmeldeschluss: 5. Mai 2017
    Teilnehmer: 7 Personen
    Anmeldung und Informationen: Tel. 033397 670317, Funk 0175 7213084,
    E-Mail wandlitz@naturwacht.de

    Entdecken Sie mit Rangern zauberhafte Orte des einzigen „Berlin-Brandenburger“ Naturparks und genießen Sie eiszeitlich geprägte Naturoasen. Im Kleinbus fahren wir ins idyllische Briesetal. Zwischen Erlenbruchwäldern, Feuchtwiesen und Briese führt die Wanderung direkt in den Lebensraum von Biber und Eisvogel.
    Ein Bohlensteg erlaubt den Gang „übers Wasser“ und verspricht einmalige Wasserblicke. Das Finale gehört der ältesten Wasserstraße Deutschlands, dem verträumten Finowkanal. Mit seiner 400jährigen Geschichte ist er trotz Schifffahrt ein ideales Revier für Eisvogel, Graureiher, Biber und Co.
    Weitere Informationen

  • So
    21
    Mai
    2017

    Sonntag, 21. Mai 2017


    Fahrradexkursion durch das Biesenthaler Becken - Barnimer Landschaft des Jahres 2017 - zum Tag der Parks und Museumsfest im BARNIM PANORAMA Wandlitz

    Sonntag, 21. Mai 2017
    Treff:       10 Uhr, Bhf Bernau, Börnicker Chaussee, 16321 Bernau bei Berlin
    Dauer:       10:00 – 14:00 Uhr
    Fürung/Information: Dr. Peter Gärtner, Tel.: 033397 29 99-0, E-Mail: np-barnim@lugv.brandenburg.de
    Hinweis: Eintrittspreis Museumsfest


    Entlang des gut ausgebauten Radfernwegs Berlin-Usedom geht es über Ladeburg nach Lobetal und von dort ins Naturschutzgebiet Biesenthaler Becken. Vorbei an der Langerönner Mühle wird die Geschichte des Wandels vom eiszeitlichen Gletscherbecken zum Naturschutzgebiet erlebbar. Den Weg säumen Moore und Kames, die landschaftlichen Markenzeichen des Biesenthaler Beckens. Ein Abstecher führt zur Ausstellung auf dem Schlossberg, der einen weiten Blick über das Biesenthaler Becken eröffnet und ganz eigene Geschichten zu erzählen hat. Um das nächste Ziel zu erreichen wird der Weg etwas beschwerlicher. Der Lohn dieser Anstrengung ist das mittelgebirgsartige Tal des Hellmühler Fließes und die historische Hellmühle mit der neuen Fischtreppe. Vorbei am märchenhaften Schloss Lanke geht es dann über den neuen Radweg am Obersee zu den Buchenwäldern an einem der schönsten Seen des Naturparks, dem Liepnitzsee. Von hier aus ist es nur noch ein kurzes Wegstück bis in das Herz des alten Wandlitzer Dorfkerns, wo rund um das BARNIM PANORAMA in das bunte Festgetümmel anlässlich des Wandlitzer Museumsfestes und des Tags der Parks eingetaucht werden kann.
    Weitere Informationen
  • So
    21
    Mai
    2017

    Sonntag, 21. Mai 2017

    Museumsfest

    Museumsfest zum Museumstag / Tag der Parke

    Sonntag, 21. Mai 2017
    Treff:          11 Uhr BARNIM PANORAMA, Breitscheidstraße 8 – 9, 16348 Wandlitz
    Dauer:       11.00 – 17.00 Uhr
    Information: Service-Team, Tel.: 033397 68192-0,
    E-Mail: info@barnim-panorama.de,
    Internet: www.barnim-panorama.de
    Eintritt: Erwachsene 4 €, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei

    Anlässlich des Internationalen Museumstages und zum Europäischen "Tag der Parke" lädt das BARNIM PANORAMA alljährlich zum Museumsfest nach Wandlitz. Mit traditioneller Modenschau, Vorführungen zur "Landtechnik - gestern und heute" und Aktionen rund um die Ausstellung mit Schaugarten und Entdeckerpfad kann man Natur, Landwirtschaft & Technik erleben und begreifen. Zum 775-jährigem Jubiläum mehrerer Wandlitzer Ortsteile darf man sich auf die ein oder andere Überraschung freuen. Auch für das leibliche Wohl ist mit Butter frisch aus dem Fass und anderen Köstlichkeiten bestens gesorgt. Die neue Sonderausstellung "Landmaschinenbau in Ostdeutschland - gestern und heute" bietet mit Modellen, Fotos und Traktoren aus der landtechnischen Museumssammlung spannende Einblicke in die DDR-Landtechnik. Eine Fahrradexkursion führt von Bernau über das Biesenthaler Becken nach Wandlitz.
    Weitere Informationen

  • So
    28
    Mai
    2017

    Sonntag, 28. Mai 2017


    Mal Seen, mal Sand: das Biesenthaler Becken

    Sonntag, 28. Mai 2017
    Treff: 10 Uhr, Biesenthal, am Markt
    Dauer: 10.00 – 13.30 Uhr
    Führung/Information: Naturwacht, Funk 0175 - 721 30 78,
    E-Mail: melchow@naturwacht.de
    Anmeldung erforderlich!

    Das Biesenthaler Becken mit seinen Fließen und Seen, Mooren und Sandrücken ist durch komplizierte eiszeitliche Prozesse entstanden. Es ist Quellgebiet der Finow und Eldorado der Geologen: Hier gibt es fast alle in Mitteleuropa vorkommenden Moortypen. Auf den Feuchtwiesen wachsen heute zahlreiche Orchideen.
    Weitere Informationen

  • Mo
    05
    Jun
    2017

    Pfingstmontag, 5. Juni 2017

    19_Moenchmuehle1900

    Landschaft mit Seen, Fließ und Wassermühle

    Pfingstmontag, 5. Juni 2017
    Treff: 10 Uhr, S-Bhf. Mühlenbeck-Mönchmühle (S 8)
    Dauer: 10.00 – 14.30 Uhr
    Führung/Information: Naturwacht, Funk 0175 - 721 30 84,
    E-Mail: wandlitz@naturwacht.de
    Hinweis: Eintritt Mönchmühle 1 € pro Person
    Anmeldung erforderlich!

    Am Deutschen Mühlentag führt die Naturwacht Sie zum idyllischen Tegeler Fließ und zur historischen  Mönchmühle, die 1234 bereits das Wasser des Fließes nutzte. Erleben Sie alte Kiesseen und Torfstiche und erfahren sie mehr über Brandenburgs Kalkmoore.
    Weitere Informationen

  • Fr
    09
    Jun
    2017

    Freitag, 9. Juni 2017


    Die Gesundheitswanderung als Naturerlebnis  - Thema: „Heilkräuterwissen“

    Freitag, 9. Juni 2017
    Treff: 17 Uhr am Bahnhof Basdorf (Heidekrautbahn RB 27), Bahnstraße, 16348 Wandlitz
    Dauer:  17:00 – 19:00 Uhr
    Anmeldung/Information: Frau Antje Neumann, Funk 0162 7413403, E-Mail: waldfuehlungen@web.de
    Kosten: 5 € p. P.
    Hinweis: Anmeldung erforderlich!

    Die Gesundheitswanderung ist eine Wanderung mit Fitnessübungen an schönen Plätzen in der Natur, die bei den Wanderern die Koordination, Kraft und Ausdauer verbessern soll.
    Weitere Informationen

  • Fr
    09
    Jun
    2017

    Freitag, 9. Juni 2017


    Ziegenmelkerführung

    Freitag, 9. Juni 2017
    Treff:       20:30 Uhr Parkplatz Schönower Heideportal, Schönwalder Chaussee ( L30 , zw. Schönow u. Schönwalde)
    Dauer:    20:30 – 23:30 Uhr
    Anmeldung: Frau Michaela Tiedt-Quandt, Funk 0162 9359056,
    E-Mail: info@schoenower-heide-verein.de
    Internet: www.schoenower-heide-verein.de
    Kosten: 3,- € p. P.

     

    Bei einer Wanderung durch den Abend in die Nacht, wird Ihnen einer der spektakulärsten Heidebewohner näher gebracht. Lauschen Sie den Geschichten, die sich um diesen kleinen Vogel ranken. Mit etwas Glück hören wir seine abendlichen Gesänge und können ihn vielleicht sogar beobachten.
    Weitere Informationen

  • Fr
    14
    Jul
    2017

    Freitag, 14. Juli 2017


    Die Gesundheitswanderung als Naturerlebnis  - Thema: „Entspannung“

    Freitag, 14. Juli 2017
    Treff: 17 Uhr am Bahnhof Basdorf (Heidekrautbahn RB 27), Bahnstraße, 16348 Wandlitz
    Dauer:  17:00 – 19:00 Uhr
    Anmeldung/Information: Frau Antje Neumann, Funk 0162 7413403, E-Mail: waldfuehlungen@web.de
    Kosten: 5 € p. P.
    Hinweis: Anmeldung erforderlich!

    Die Gesundheitswanderung ist eine Wanderung mit Fitnessübungen an schönen Plätzen in der Natur, die bei den Wanderern die Koordination, Kraft und Ausdauer verbessern soll.
    Weitere Informationen

  • Fr
    14
    Jul
    2017

    Freitag, 14. Juli 2017


    Gesundheitswanderung

    Freitag, 14. Juli 2017
    Treff: 18 Uhr, Gasthaus am Gorinsee, Am Gorinsee 1, 16348 Wandlitz
    Dauer:  18:00 – 20:00 Uhr
    Führung/Information: Frau Michaela Tiedt-Quandt, Funk 0162 9359056, E-Mail: esche-ulme@posteo.de
    Kosten: 5 € p. P.
    Hinweis: Anmeldung erforderlich!

    Gesundheitswandern trainiert behutsam die Ausdauer, schult die sichere Bewegung in Wald, Feld und Flur, kräftigt einzelne Muskelpartien, lässt den Alltag vergessen, lädt ein zum Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten, hilft bei der Reduzierung von Übergewicht, tut gut, fördert Spaß und Freude
    Weitere Informationen

  • Fr
    18
    Aug
    2017

    Freitag, 18. August 2017


    Gesundheitswanderung

    Freitag, 14. Juli 2017
    Treff: 18 Uhr, Friedhof Schönow, Am Lanker Weg, 16321 Bernau
    Dauer:  18:00 – 20:00 Uhr
    Führung/Information: Frau Michaela Tiedt-Quandt, Funk 0162 9359056, E-Mail: esche-ulme@posteo.de
    Kosten: 5 € p. P.
    Hinweis: Anmeldung erforderlich!

    Gesundheitswandern trainiert behutsam die Ausdauer, schult die sichere Bewegung in Wald, Feld und Flur, kräftigt einzelne Muskelpartien, lässt den Alltag vergessen, lädt ein zum Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten, hilft bei der Reduzierung von Übergewicht, tut gut, fördert Spaß und Freude
    Weitere Informationen

  • Fr
    18
    Aug
    2017

    Freitag, 18. August 2017


    Fledermäusen lauschen - Fledermauswanderung zur Waldschule Briesetal

    Freitag, 18. August 2017
    Treff:     20:30 Uhr, S-Bahnhof Borgsdorf (S1)
    Ziel:    Waldschule Briesetal
    Dauer:    20:30 – ca. 23:30 Uhr (ca. 5 km)
    Leitung/Information: Herr Lauter (Naturwacht), Funk 0175 721 30 66, E-Mail: wandlitz@naturwacht.de oder Frau Witzel (Waldschule), 03303 – 402262, E-Mail: info@waldschule-briesetal.de
    Internet: www.waldschule-briesetal.de
    Hinweis: festes Schuhwerk, Taschenlampe, Unkostenbeitrag Waldschule Briesetal 3,00 € pro Person; Anmeldung empfohlen!

    Die Waldschule Briesetal und die Naturwacht Barnim laden am Freitagabend zu einer abendlichen Familienwanderung ein. Vom S-Bahnhof Borgsdorf geht die Tour in das beschauliche Briesetal, wo das nächtliche Leben zahlreiche Überraschungen bereithält. Die Stars des Abends werden sicher die Fledermäuse sein, die gar nicht so lautlos sind, wie man allgemein meint. Wenn das Wetter mitspielt, werden wir sicher viele von ihnen bei ihren Beutezügen beobachten und ihre Laute mit einem Bat-Detektor hörbar machen können. 
Natürlich werden wir auch auf die anderen Bewohner des Briesetals eingehen, die uns an diesem Abend mehr oder weniger auffallend begleiten werden. Freuen Sie sich auf einen kurzweiligen Abend am Rande der Großstadt.
    Weitere Informationen

  • So
    20
    Aug
    2017

    Sonntag, 20. August 2017


    RANGER-ERLEBNISTOUR  • WANDERFAHRT ZU ZAUBERPLÄTZEN IM BARNIM - Barnimer Heideblüte

    Sonntag, 20. August 2017
    Treff:       09:30 Uhr, S-Bhf. Berlin-Buch (S 2)
    Dauer:     09:30 – ca. 16:00 Uhr
    Kosten: 30 € pro Person (Fahrt mit Kleinbussen, geführte Wanderungen; Kosten für Mittagessen nicht im Preis enthalten)
    Anmeldeschluss: 11. August 2017
    Teilnehmer: 7 Personen
    Anmeldung und Informationen: Tel. 033397 670317, Funk 0175 7213084,
    E-Mail wandlitz@naturwacht.de

    Entdecken Sie mit Rangern die schönsten Orte des eiszeitlich geprägten Berlin-Brandenburger Naturparks. Ein Kleinbus bringt Sie in die staubtrockene Schönower Heide. Mit Sanddünen und blühenden Heidekrautbeständen ist sie ein idealer Lebensraum für Ziegenmelker, Glattnatter, pflanzliche Hungerkünstler und wärmeliebende Insekten. Ein naher Aussichtsturm verspricht spannende Einblicke ins Großwildgatter.
    Im zweiten Teil der Tagestour entführen Sie die Ranger ins sagenumwobene Tal des Nonnenfließes. Hier erleben Sie ursprüngliche Natur unter hallenartigen Buchenwäldern, mit Erlenbrüchen und dem sich schlängelnden Fließ, in dem noch Bachneunauge und Bachforellen Heimat finden.
    Weitere Informationen

  • So
    03
    Sep
    2017

    Sonntag, 3. September 2017


    Anhalten und staunen: Herbstradtour entlang der Briese

    Sonntag, 3. September 2017
    Treff: 10 Uhr, Bahnhof Borgsdorf (S1)
    Dauer: 10.00 – 13.00 Uhr
    Ziel: Waldschule Briesetal
    Führung/Information: Herr Dirk Krone, Herr Andreas Lauter (Naturwacht), Funk 0175 72130 84, E-Mail: wandlitz@naturwacht.de
    Hinweis: Imbiss-, Tee-, Kaffee-, Kuchenangebot in der Waldschule Briesetal
    Unkostenbeitrag: Spende für Naturschutzprojekte erbeten
    Anmeldung erforderlich!

    Auf der kurzweiligen Wanderung zum Herbstfest der Waldschule Briesetal heißt es öfter „Stopp“: bei den kleinen Schönheiten am Wegesrand, an geheimnisvollen Erlenbrüchen und stillen Quellbereichen an der Briese. Das Fest in der Waldschule bietet Kurzweil mit Spiel- und Bastelangeboten für jeden, der mitmachen möchte.
    Weitere Informationen

  • So
    03
    Sep
    2017

    Sonntag, 3. September 2017

    Herbstfest - Familienwaldtag in der Waldschule Briesetal

    Sonntag, 3. September 2017
    Treff: 12 Uhr, Waldschule Briesetal, Briese Nr. 13, 16547 Birkenwerder
    Dauer: 12:00 – 17:00 Uhr
    Information: Frau Witzel (Waldschule), 03303 – 402262,
    E-Mail: info@waldschule-briesetal.de
    Eintritt: Um Spenden wird gebeten!

    Basteln mit Naturmaterial und Spiele für Kinder stehen auf dem Programm. An der Feuerstelle am überdachten Grillplatz gibt es wie immer Knüppelkuchen und Bratwurst, aus dem Lehmbackofen kommen frisches Brot und Kuchen. Dazu gibt es nach Wunsch Kaffee, Tee und Beerenpunsch. Für die musikalische Untermalung sorgen die Waldhornbläser Briesetal.
    Der Eintritt zum Fest ist frei. Spenden werden gern entgegengenommen.
    Weitere Informationen

  • Fr
    08
    Sep
    2017

    Freitag, 8. September 2017


    Die Gesundheitswanderung als Naturerlebnis  - Thema: „Wildfrüchte“

    Freitag, 8. September 2017
    Treff: 17 Uhr am Bahnhof Basdorf (Heidekrautbahn RB 27), Bahnstraße, 16348 Wandlitz
    Dauer:  17:00 – 19:00 Uhr
    Anmeldung/Information: Frau Antje Neumann, Funk 0162 7413403, E-Mail: waldfuehlungen@web.de
    Kosten: 5 € p. P.
    Hinweis: Anmeldung erforderlich!

    Die Gesundheitswanderung ist eine Wanderung mit Fitnessübungen an schönen Plätzen in der Natur, die bei den Wanderern die Koordination, Kraft und Ausdauer verbessern soll.
    Weitere Informationen

  • Fr
    22
    Sep
    2017

    Freitag, 22. September 2017


    Gesundheitswanderung

    Freitag, 22. September 2017
    Treff: 17 Uhr, Parkplatz „Schönower Heide“, Schönower Chaussee (L30), 16321 Bernau bei Berlin
    Dauer:  17:00 – 19:00 Uhr
    Führung/Information: Frau Michaela Tiedt-Quandt, Funk 0162 9359056, E-Mail: esche-ulme@posteo.de
    Kosten: 5 € p. P.
    Hinweis: Anmeldung erforderlich!

    Gesundheitswandern trainiert behutsam die Ausdauer, schult die sichere Bewegung in Wald, Feld und Flur, kräftigt einzelne Muskelpartien, lässt den Alltag vergessen, lädt ein zum Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten, hilft bei der Reduzierung von Übergewicht, tut gut, fördert Spaß und Freude
    Weitere Informationen

  • So
    24
    Sep
    2017

    Sonntag, 24. September 2017


    Feste feiern: Naturpark- & Erntefest 2017 – Kultur zwischen Saatgut und alten Traktoren

    Sonntag, 24. September 2017
    Treff:          12 Uhr, BARNIM PANORAMA, Breitscheidstraße 8 – 9, 16348 Wandlitz
    Dauer:       12:00 – 21:00 Uhr
    Veranstalter: Naturpark Barnim, Tel. 033397 2999-0, E-Mail: np-barnim@lugv.brandenburg.de
    Eintritt für Fest und Ausstellung: 4 €, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren haben freien Eintritt.

    Erstmals werden das alljährliche Naturparkfest und das Erntefest im BARNIM PANORAMA zusammen gefeiert. Mit einem Potpourri aus Livemusik, Artistik, Tanz & Theater-Performance wird das Ausstellungsensemble für die Besucher erlebbar gemacht. Im Schaugarten, im Entdeckerpfad und auf der Festwiese wird ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein geboten. Von Nutzpflanzenraritäten, traditionellem Handwerk bis hin zu Produkten aus der Region gibt es Allerlei zu erleben und zu probieren. Neben einer Pilzausstellung stehen Obstraritäten und in Vergessenheit geratene Ölfrüchte im besonderen Fokus. Beim Kartoffelwettbewerb kann jeder mitmachen. Gesucht wird die lustigste geformte oder gestaltete Kartoffel. Ein attraktiver Regionalmarkt  bereichert das Fest mit landwirtschaftlichen Produkten und Kunsthandwerk. Selbstverständlich gibt es spannende Angebote für Kinder: Es kann geritten, geklettert, gebastelt, experimentiert und getobt werden.
    Weitere Informationen
  • Fr
    06
    Okt
    2017

    Freitag, 6. Oktober 2017


    Die Gesundheitswanderung als Naturerlebnis  - Thema: „Die Ausdauer verbessern“

    Freitag, 6. Oktober 2017
    Treff: 16 Uhr am Bahnhof Basdorf (Heidekrautbahn RB 27), Bahnstraße, 16348 Wandlitz
    Dauer:  16:00 – 18:00 Uhr
    Anmeldung/Information: Frau Antje Neumann, Funk 0162 7413403, E-Mail: waldfuehlungen@web.de
    Kosten: 5 € p. P.
    Hinweis: Anmeldung erforderlich!

    Die Gesundheitswanderung ist eine Wanderung mit Fitnessübungen an schönen Plätzen in der Natur, die bei den Wanderern die Koordination, Kraft und Ausdauer verbessern soll.
    Weitere Informationen

  • So
    08
    Okt
    2017

    Sonntag, 8. Oktober 2017


    Wie im Mittelgebirge: Wanderung am Nonnenfließ

    Sonntag, 8. Oktober 2017
    Treff: 10:00 Uhr, Spechthausen, Parkplatz am Restaurant „Waldhof“
    Dauer: 10:00 – 13:00 Uhr
    Führung/Information: Naturwacht, Funk 0175  7213078,
    E-Mail: melchow@naturwacht.de

    Tief in die Barnimplatte eingeschnitten, fließt das Nonnenfließ von Tuchen bis Spechthausen durch alten Buchenwald. Wegen der landschaftlichen Schönheit und einer für das norddeutsche Tiefland ungewöhnlichen Tier- und Pflanzenwelt gehört die Nonnenfließtour zu den Wander-Klassikern im Naturpark.
    Weitere Informationen

  • Fr
    13
    Okt
    2017

    Freitag, 13. Oktober 2017


    Gesundheitswanderung

    Freitag, 13. Oktober 2017
    Treff: 16 Uhr, Hundehalterschule „Bello Inn“, Wandlitzer Chaussee 75, 16321 Bernau
    Dauer:  16:00 – 18:00 Uhr
    Führung/Information: Frau Michaela Tiedt-Quandt, Funk 0162 9359056, E-Mail: esche-ulme@posteo.de
    Kosten: 5 € p. P.
    Hinweis: Anmeldung erforderlich!

    Gesundheitswandern trainiert behutsam die Ausdauer, schult die sichere Bewegung in Wald, Feld und Flur, kräftigt einzelne Muskelpartien, lässt den Alltag vergessen, lädt ein zum Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten, hilft bei der Reduzierung von Übergewicht, tut gut, fördert Spaß und Freude
    Weitere Informationen

  • So
    22
    Okt
    2017

    Sonntag, 22. Oktober 2017


    Herbstlandschaft am Finowkanal

    Sonntag, 22. Oktober 2017
    Treff: 09:30 Uhr, Kirche Marienwerder
    Dauer:  09:30 – 12:30 Uhr, ca. 3 Std.
    Führung/Information: Naturwacht, Tel.: 0170 57 380 68, E-Mail: barnim@naturwacht.de
    Hinweis: feste Schuhe und Fernglas empfohlen

    Die Tour führt durch eine herbstlich bunt gefärbte Landschaft mit alten Linden, stattlichen  Buchen- und einem geheimnisvollen Erlenbruchwald. Von Marienwerder geht es zur 1878 neu errichteten, noch heute funktionstüchtigen Leesenbrücker Schleuse, dann am Finowkanal entlang nach Grafenbrück. Ein wiedervernässtes Moor und eine Fischtreppe gibt es zu entdecken. Mit ein wenig Glück können wir den farbenfrohen Eisvogel beobachten, und dem beeindruckenden Ruf vom Kranich lauschen. Über historischem Kopfsteinpflaster geht es dann zurück zum Ausgangspunkt unserer Wanderung.
    Weitere Informationen

  • So
    05
    Nov
    2017

    Sonntag, 5. November 2017

    Nachgebohrt in der Barnimer Landschaft des Jahres 2017

    Sonntag, 5. November 2017
    Treff: 10 Uhr, Biesenthal, am Markt vor dem Rathaus
    Dauer: 10.00 – 13.00 Uhr
    Führung/Information: Herr Dr. Peter Gärtner (Naturpark Barnim), Tel. 033397 2999-0, E-Mail: np-barnim@lugv.brandenburg.de
    Hinweis: feste Schuhe empfohlen!

     

    Landschaftsgeschichtliche Führung durch das Biesenthaler Becken mit einer Moorbohrung.
    Vor dem mittelalterlichen Biesenthaler Fachwerk-Rathaus startet die Exkursion in die Landschafts- und Nutzungsgeschichte des ehemaligen Gletscherbeckens. Vom Rand des Beckens eröffnet sich ein weiter Blick über das landschaftliche Mosaik aus Mooren, Fließen, Seen und „Kames“ – den Markenzeichen des Biesenthaler Beckens. Begleitet vom Ruf des Kranichs führt die Tour dann vorbei an Pfauenwiesen und Stresee mitten ins Biesenthaler Becken. Bei einer oberflächennahen Moorbohrung in den Bürgerwiesen erzählen Torfe und Mudden von den enormen Umbrüchen dieser Landschaft. An den Schweinebuchtenbergen wird dann das Geheimnis der Biesenthaler „Kames“ gelüftet, ehe es über den Heidenberg zurück nach Biesenthal geht.
    Weitere Informationen

  • Fr
    10
    Nov
    2017

    Freitag, 10. November 2017


    Die Gesundheitswanderung als Naturerlebnis  - Thema: „Förderung der Koordination“

    Freitag, 6. Oktober 2017
    Treff: 16 Uhr am Bahnhof Basdorf (Heidekrautbahn RB 27), Bahnstraße, 16348 Wandlitz
    Dauer:  16:00 – 18:00 Uhr
    Anmeldung/Information: Frau Antje Neumann, Funk 0162 7413403, E-Mail: waldfuehlungen@web.de
    Kosten: 5 € p. P.
    Hinweis: Anmeldung erforderlich!

    Die Gesundheitswanderung ist eine Wanderung mit Fitnessübungen an schönen Plätzen in der Natur, die bei den Wanderern die Koordination, Kraft und Ausdauer verbessern soll.
    Weitere Informationen

  • So
    17
    Dez
    2017

    Sonntag, 17. Dezember 2017


    Adventswanderung

    Sonntag, 17. Dezember 2017
    Treff: Heideportal, Schönwalder Chaussee L30 (Verbindungsstr. Schönow-Schönwalde)
    Dauer: 14:00 - ca. 16:30 Uhr
    Anmeldung: Frau Michaela Tiedt-Quandt, Funk 0162 9359056, E-Mail: info@schoenower-heide-verein.de
    Internet: www.schoenower-heide-verein.de
    Kosten: Die Veranstaltung ist kostenlos, um Spenden wird geben.
    Hinweis: Anmeldung erforderlich! Die Veranstaltung eignet sich für Familien mit jüngeren Kindern (ab 4 Jahre).

    Der Schönower Heide Verein e. V. lädt alle Familien mit jüngeren Kindern (ab 4 Jahre) zu einer kleinen Wanderung mit viel Spaß und Spiel durch die winterliche Heidelandschaft. Am Ende erwartet der Weihnachtsmann die Kinder. Für Speisen und Getränke sorgt die Freiwillige Feuerwehr Schönow.
    Weitere Informationen